Unsere Leistungen

Die nächsten Seiten sollen einen kurzen Überblick darüber geben welche Leistungen wir im Einzelnen für Sie anbieten. Diese kurze Übersicht kann keinesfalls vollständig sein, bei Fragen oder Problemen wenden Sie sich vertrauensvoll an uns, wir werden Ihnen helfen.

Medizinische Leistungen

  • Diagnostik und Therapie urologischer Erkrankungen
    Infektionen, uroonkologische Krankheitsbilder, Inkontinenz, Miktionsstörungen, OAB, BPH, Erektile Dysfunktion, Ejaculatio praecox, unerfüllter Kinderwunsch, Kinderurologie inklusive Fehlbildungs- und Enuresisdiagnostik
  • Krebsvorsorge des Mannes
  • Urethrozystoskopie bei Mann und Frau, flexibel und starr, Steinentfernung, Stententfernung
  • Botoxbehandlung der Harnblase bei Inkontinenz
  • Transrektale Mehrfachbiopsie der Prostata, sonografiegestützt
  • Ambulante Operationen
    Seit dem 1.10.22 führen wir unsere ambulanten Operationen in der Poliklinik Schneeberg Bergarbeiterstadt durch. Dadurch können wir nicht nur unser ambulantes OP-Spektrum erweitern, sondern es stehen Anästhesisten und OP-Schwestern sowie moderne OP-Räume und Instrumente zur Verfügung. Ebenso ist eine Unterbringung im Patientenhotel für eine Nacht möglich. Kurze Wartezeiten auf einen OP-Termin und langwierige Aufnahmeprozeduren gehören damit der Vergangenheit an. Zudem können auch Patienten anderer niedergelassener Urologen durch uns ambulant operiert werden. Zu den amb. Operationen zählen:
    • Sterilisation(Vasektomie)
    • Hodenzystenentfernung (Spermatocelenresektion)
    • Wasserhoden-Entfernung (Hydrocelenresektion) 
    • Zirkumzision, Frenulotomie/Frenulumplastik, Präputiolyse (Kinder ab 3 Jahre)
    • Abtragung Urethralpolyp 
    • operative Entfernung von Warzen (Condylomen)
    • Stentimplantation o.-Entfernung, oder Spiegelung des Harnleiters z.B. bei Nierensteinen
    • Harnblasenspiegelung bzw.-Resektion bei Harnblasentumornachsorge
  • Jungensprechstunde(HPV-Impfung)
  • Sprechstunde Transsexualismus
  • allgemeine Impfungen
 

IGeL- und Privat-Leistungen

Die sogenannten individuellen Gesundheitsleistungen (IGeL) sind ergänzende Untersuchungen oder Therapien, welche von den gesetzlichen Krankenkassen aus verschiedenen Gründen nicht übernommen werden, aus fachärztlicher Sicht aber einen großen diagnostischen und therapeutischen Nutzen haben können. Ob und wenn ja, welche Maßnahmen für sie sinnvoll sind und welche Kosten sich für Sie daraus ergeben, muß immer individuell überprüft und entschieden werden. Eine Verwendung im "Gießkannenprinzip” (alles für Jeden) ist nie sinnvoll und immer zu hinterfragen.

Im Anschluß finden sie eine kurze Liste der einzelnen Leistungen. Diese erhebt nicht unbedingt den Anspruch auf Vollständigkeit, soll Ihnen aber einen Eindruck vermitteln, um welche Untersuchungen es sich handelt.

  • Ultraschalluntersuchungen( z.B. bei familiärer Häufung von Tumorerkrankungen)
    von Nieren und Harnblase (auch als Vorsorge bei Frauen!), Hoden, Transrektaler Ultraschall der Prostata 
  • Blutuntersuchungen
    z.B. Bestimmung des PSA-Wertes (prostataspezifisches Antigen als Gewebsmarker der Prostata), Testosteronbestimmung etc.
  • Urintest auf Harnblasentumormarker
  • Vasektomie (Sterilisation) 
  • Rituelle Zirkumzision (Vorhautbeschneidung) bei Erwachsenen
  • Männersprechstunde zu Fragen der Erektilen Dysfunktion
  • unerfüllter Kinderwunsch
    - Organstatus
    - Sonographie
    - Spermiogramm (nach WHO, 2x jährl. QUADEGA-zertifiziert)
  • Instillationen bei chronischen Harnblasenenzündungen
  • Bescheinigungen für Kur/Fitnessstudio u.ä.

Bei Fragen oder Wünschen trauen Sie sich einfach und sprechen uns an, wir finden gemeinsam die beste Lösung für Sie.

Service-Leistungen

  • Anfertigung von Kopien (gegen Gebühr)
  • Fax-Versand (gegen Gebühr)
  • Hilfestellung bei Terminvereinbarungen und ähnlichem

Aktuelles

Wir haben Urlaub am:

10. und 11.6.24

vom 24. - 28.6.24

Wir suchen zur Teamverstärkung eine/n motivierte/n Arzthelfer/in

in Teilzeit :)

Gerne bewerben unter info@motivations-praxis.de 

Sprechzeiten

    • Montag
      08.00 bis 12:00 Uhr | 14:00 bis 17:00 Uhr
    • Dienstag
      14.00 bis 16.00
    • Mittwoch
      8.00 bis 12.00 | 12.30 bis 14.00
    • Donnerstag
      8.00 bis12.00 | 14.00 bis 18.00
    • Freitag
      ambulanter OP-Tag
      Keine Sprechstunde